Zeitnehmer:

Ihr besetzt das Kampfgericht in den jeweiligen Sporthallen. Es werden immer ein Zeitnehmer und ein Sekretär benötigt! Ihr bedient die Spielzeituhr und notiert Tore und Strafen auf dem Spielberichtsbogen (kein SIS-Handball auf dem Computer).

Zeitaufwand:

Samstag / Sonntag – aufgeteilt in eine Vormittags- und Nachmittagsrunde.

Vormittags von 8.00 – 13.30 Uhr, Nachmittags von 13.00 – 18.30 Uhr

 

Personenbedarf:

ROSIER Sauerland Cup = 5 Sporthallen – somit gesamt 20 Personen (bei Aufteilung bei Block)

Sauerlandcup = 7 Sporthallen – somit gesamt 28 Personen (bei Aufteilung pro Block)

Go to Top