Hallenturnierleiter:

Ihr steht unseren Gästen bei allen Fragen zum Turnier und des Ablaufes zur Verfügung; Ihr steht im Kontakt zur Turnierleitung; Ihr achtet darauf, dass das Turnier im festgelegten zeitlichen Rahmen bleibt; Ihr stellt den Kontakt zur Turnierleitung – bei Fragen zum Regelwerk, der Turnierordnung und bei Fragen zum Weiterkommen oder Ausscheiden von Mannschaften her; Ihr tragt die die Spielergebnisse in die Sauerlandcup-App ein (Smartphone erforderlich), Ihr habt das Hausrecht und könnt Verweise und Ermahnungen an Spieler und Vereinsverantwortliche bei nicht Beachtung der Turnierordnung in Bezug auf das Haftmittel oder anderer Verfehlungen in den Sporthallen erteilen, nach Absprache mit der Turnierleitung kann dies bis zum Ausschluss einzelner Spieler oder Mannschaften führen.

Zeitaufwand: ein oder zwei Turniertage (Samstag / Sonntag) von 06.30 – 19.00 Uhr. Hört sich dramatischer an als es ist!

Personenbedarf:

ROSIER-Sauerland Cup = 5 Sporthallen – somit mind. 5 Personen (Sa.+So.) oder 10 Personen bei Aufteilung auf Samstag oder Sonntag.

z-point Sauerland Cup = 8 Sporthallen – somit 8 Personen (Sa.+So.) oder 16 Personen bei Aufteilung auf Samstag und Sonntag

Go to Top